DIY Putzmittel *Freebie-Rezept*

Hallo!

Ein Jahr Flylady hinterlässt Spuren wie ich finde. Nicht nur in den Schränken und in der Haushaltsführung, sondern auch auf meinen Händen. So viel Handcreme habe ich schon lange nicht mehr gebraucht. Ich bin grundsätzlich niemand, der gerne mit Handschuhen alles sauber macht.

Den heutigen Beitrag lesen kann dir doppelt helfen. Denn diesmal habe ich gleich zwei Highlights für dich, die mich derzeit begeistern!

Ich habe mich einmal wieder auf die Suche begeben und schon mit einigen Lieben Leuten hier ausgetauscht. Gestartet habe ich mit ökologischen Reinigern. Im Bad nutze ich derzeit den Reiniger von Method. Diesen kann man aufsprühen ohne ihn abspülen zu müssen. Einfach direkt nach dem Duschen oder Baden. Er riecht angenehm und tatsächlich haben sich die Ablagerungen drastisch verringert. Vorher habe ich immer mit einer Essig/Wassermischung alles eingesprüht aber ich finde diesen Essiggeruch unmöglich. Er WIRKT und ich finde Essig einfach toll! Aber so konzentriert ist es *brrrr*.

Jedoch praktisch ist es und so habe ich mir viele Tipps geholt, was denn so als Allzweckreiniger gut ist. Es gibt viele Rezepte, aber ich wollte eine Mischung ohne viel Seife oder Spüli. Ich habe 2-3 Mischungen ausgetestet, und diese hier möchte ich gerne mit dir teilen. Vielleicht finde ich noch bessere oder du hast eine Mischungen, auf die du schwörst, dann schreib sie mir gerne in die Kommentare! Ich denke, ich werde diese dann zusammenfassen und einfach nach und nach hinzufügen oder vorstellen.

DIY – Allzweckreiniger

Du nimmst für 500ml Reiniger:

300 ml Tafelessig
150 ml destilliertes Wasser (oder abgekocht und wieder erkaltet)
15 Tropfen ätherisches Öl Zitrone oder Grapefruit
15 Tropfen ätherisches Öl Eukalyptus
1 Spritzer Spülmittel (am Besten ein ökologisch Abbaubares)

Zusammenmischen und in eine Sprühflasche füllen.

Nicht nur gut für die Umwelt sondern auch antibakteriell und antiseptisch sowie gut für die Atmung und daher für Allergiker geeignet!

Alternativ zu Essig kannst du auch Vodka nehmen habe ich mir sagen lassen. Das ist super als Glasreiniger. Getestet habe ich es allerdings noch nicht!

Als nächstes möchte ich einen Badreiniger testen, den ich von einer Freundin empfohlen bekommen habe 🙂 Mit Zitronensäure dem Kalk an den Kragen!


Meine Recherche hat mich auch nach Putztüchern suchen lassen, die nicht unbedingt aus Microfaser sind. [Achtung Werbung | Nennung und Wertschätzung]

Jedes Mal waschen, werden kleine Plastikpartikel ausgeschwemmt und wie wir alle wissen, ist dies nicht optimal für die Umwelt. Da ich der Meinung bin, egal was ich extrem tue, nicht gut für das Gleichgewicht ist, werde ich meine Microfasertücher nicht ganz weg geben, ABER ich habe Alternativen zum Schwammtuch gefunden, die auch noch mega stylisch aussehen! Wir in Österreich sagen „Wettex“ dazu wie die gleichnamige Firma.

Kissmykitchen aus Hamburg hatten eine sensationelle Idee! Ein Sortiment aus nachhaltigen Schwammtücher, Schwammtuchrollen und Geschirrtücher. Besonders witzig ist der Popup-Schwamm. Zuerst Millimeter dünn und unter Wasser entfaltet er sich.

Das Geniale: Die Sachen sind nicht nur stylisch und werten den Raum auf, sie sind auch noch nachhaltig und biologisch Abbaubar! Bis es so weit ist, können Sie aber mehrmals bei 60 Grad gewaschen werden.

Alleine schon die Farben und Muster! Sie sind modern und wie für all die fancy Küchen gemacht. Warum immer nur hübsche Kissen und Decken für das Wohnzimmer oder neue Bettwäsche im Schlafzimmer kaufen, während die Küche ein Stiefkind bleibt? Jetzt habe ich Freude, wenn ich meinen Schrank öffne um durchzuwischen. Und das finde ich schon auch wichtig. Warum soll mein Herz nur hüpften wenn ich meinen Planer benutze zum abhaken? Es ist wie mit dem leidigen Problem, dass ich zu wenig trinke.. Natürlich geht „nur Wasser“ auch in einem Becher, aber wenn ich mich eher mit hübschen Flaschen und gutem Geschmack motiviere, warum denn nicht? Und so sehe ich es auch damit!

Meine Farbkombi von Kissmykitchen ist übrigens Gelb und Grau.

Und weil Kissmykitchen nicht nur möchte, dass ich mich freue, darf ich dir einen Produktcode anbieten!

Mit dem Code: Plansmeetlife10 erhältst du 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment! (Mehrmals einlösbar; Gültig bis einschließlich 28.2.2019)

Ich freue ich so und werde mich noch rechtzeitig eindecken!

Den Link zum Shop findest du >>> HIER <<<<

Schreibe mir doch wie dir der Post gefallen hat! Soll ich mehr DIY oder Haushaltstipps mit aufnehmen in meinen Blog mit Fokus auf schnelle und einfache Reinigung? Rasch und Effizient. Ich freue mich auf dein Kommentar!

Deine Nina

————————————

Folgst du mir schon ?

www.instagram.com/plansmeetlife

www.facebook.com/plansmeetlife

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s